Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

Das können die besten Wander-Apps von 2020

Die besten Wander-App: Mann mit Handy in den Bergen

Die besten Wander-Apps 2020 – eine Auswahl der Redaktion

  • Bergfex
  • Komoot
  • ViewRanger
  • Outdooractive

Welche Features sollten die besten Wander-Apps 2020 bieten?

Eine Wander-App erleichtert Ihnen die Outdoor-Aktivitäten ungemein. Durch sie werden gedruckte Wanderkarten überflüssig, Sie navigieren einfach mit dem Smartphone. Zudem können Sie bei vordefinierten Touren anderer Nutzer ebenfalls die genaue Distanz, das Höhenprofil sowie den Schwierigkeitsgrad einsehen, wodurch sich Ihre Ausflüge noch besser planen lassen. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl der Redaktion der besten Wander-Apps 2020 kurz vor.

Bergfex

Bergfex ist eine kostenlose App zur Outdoor-Navigation und Routenplanung und bietet eine große Bandbreite an vordefinierten Touren an, die in unterschiedliche Kategorien eingeteilt sind. So können Sie Ihre Wanderung ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben auswählen. Des Weiteren finden Sie viele Information über die Strecke, Höhenlinien und gegebenenfalls benötigte Ausrüstung sowie über Anfahrt und Parkmöglichkeiten.

Komoot

Auch Komoot steht kostenlos zur Verfügung und enthält eine Vielzahl an Touren sowie detaillierte Informationen zu diesen. Die Anwendung setzt stark auf die Community und die Einbindung von sozialen Medien, sodass sich die Nutzer gegenseitig mit neuen Wanderwegen „versorgen“. Aus diesem Grund finden Sie bei Komoot auch Strecken in eher ungewöhnlichen Regionen. Die Gestaltung ist aufwendig und ansprechend, der Routenplaner lässt sich intuitiv bedienen. Allerdings bietet die App keine automatische Anfahrtsplanung.

ViewRanger

Auch bei ViewRanger handelt es sich um eine der besten Wander-Apps für 2020. Die Anwendung kostet ebenfalls nichts und bietet umfangreiche Routen und Funktionen, nicht nur in Europa, sondern auch in den USA, Kanada und sogar Australien. Die Routen werden entlang sogenannter „Points of Interest“ geführt, welche die Nutzer selbst festlegen. Darüber hinaus lassen sich auch die eigenen Aktivitäten bei der Wanderung aufzeichnen. Ein letztes, nützliches Feature ist ein integriertes Warnsystem, welches einen Alarm von sich gibt, sobald Sie die vorher festgelegte Route verlassen.

Outdooractive

Bei Outdooractive handelt es sich um eine Anwendung, die in abgespeckter Version kostenlos ist, jedoch auch als kostenpflichtige Pro-Variante mit mehr Funktionen erhältlich ist. Sie bietet ebenfalls alle Funktionen, die man von einer der besten Wander-Apps 2020 erwarten würde, also einen Routenplaner, viele vordefinierte Touren rund um den Globus sowie Informationen über Distanz und Höhenunterschiede. Die Karten sind weltweit verfügbar und lassen sich auch offline nutzen. Ein besonders interessantes Feature von Outdooractive ist, dass Sie die Anwendung auf Sehenswürdigkeiten und andere Highlights auf Ihrem Weg aufmerksam macht. Sie ist neben einem Routenplaner also auch ein kleiner, digitaler Wanderführer.

Weitere wichtige Wander-Apps 2020 für das beste Outdoor-Erlebnis

Neben den besten Wander-Apps des Jahres 2020 für die Routenplanung gibt es noch eine Vielzahl anderer Anwendungen, die Sie auf Ihrer Tour unterstützen. Hierzu zählen zum Beispiel Wetter-Apps, die Ihnen eine Auskunft über Niederschläge, Sturm, Gewitter oder Schneegestöber geben. So warnt Sie zum Beispiel die Anwendung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) „WarnWetter“ vor heftigen Witterungen. Regenradar, Satellitenbilder und Modellvorhersagen lassen sich durch einen etwa zwei Euro teuren In-App-Kauf hinzufügen. Andere kostenlose Wetterdienste sind zum Beispiel die Anwendungen „RegenRadar“, „Overdrop“ oder „Appy Weather“.

Für interessante Entdeckungen bieten sich Apps wie etwa „pl@ntNet“ an. Mit dieser können Sie über eine visuelle Erkennungssoftware über 20.000 Pflanzenarten identifizieren. Auch die App „Sun Surveyor“ kann nützlich für eine Wanderung sein, denn sie gibt Auskunft über die Position der Sonne zu bestimmten Tageszeiten sowie wann sie auf- bzw. untergeht. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, Fotos besser zu planen, es dient auch der eigenen Sicherheit. Da sich unverhoffte Ereignisse niemals vollständig ausschließen lassen, sollten Sie außerdem Anwendungen wie „Hilfe im Wald“, „alpenvereinaktiv“ oder „Rega“ installieren. Im Falle eines Notfalls lokalisieren und kontaktieren Sie so die nächste Rettungsstelle und Einsatzkräfte wie Polizei oder Feuerwehr können über GPS den Standort Ihres Smartphones ermitteln und Hilfe entsenden.

1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,46 €/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,70 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,70 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,58 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,58 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,58 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,33 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,33 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,33 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 92,56 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 92,56 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 92,56 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


7) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation