Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

IFA Neuigkeiten 2019 aus Haushalts- und Unterhaltungselektronik

Geschäftsmann mit Tablets: Neuigkeiten von der ifa.

IFA präsentiert Neuigkeiten rund um Smartphones, Multimedia und Co

Internationale Fachvertreter aus Industrie und Handel, Journalisten und Technikbegeisterte aus aller Welt treffen sich einmal im Jahr auf der Berliner Messe. Dort lassen sich technische Neuheiten aus den Branchen Mobilfunk und Freizeitelektronik bestaunen. Die IFA, die Internationale Funkausstellung, ist mittlerweile eines der wichtigsten Fachforen der Branche, Impulsgeber für Innovationen und Plattform für Vernetzung und Handel. 250.000 Menschen besuchen die Messe jedes Jahr.

Die IFA zeigt Neuigkeiten und Trends aus den verschiedensten Gebieten – zum Beispiel Haushaltsgeräte, Smartphones und Neues aus dem Bereich Multimedia. Nahezu alle namhaften Hersteller sind hier mit einem Stand vertreten und präsentieren innovative Produkte und Technologien. Während einige der ausgestellten Gadgets das Leben zweifelsohne bereichern und einfacher machen, sind andere vor allem nette Spielereien für Technik-Fans.

Diese Neuigkeiten zeigte die IFA im Jahr 2019

Auch 2019 bot die IFA allerlei spannende Neuigkeiten. Zum Beispiel Öfen, die sich auf Befehl selbstständig öffnen und schließen, und Badezimmerspiegel, die Uhrzeit und Nachrichten anzeigen. Diese technischen Innovationen gehören zu den sogenannten "Smart Home Lösungen". Dabei handelt es sich um vernetzte oder vernetzbare Haushalts- oder Unterhaltungselektronik, die Alltag und Leben angenehmer oder effizienter machen. Zweifellos eines der wichtigen Innovationsfelder auf der IFA in den letzten Jahren.

Nach der diesjährigen Vergabe der 5G-Lizenzen in Deutschland stand auf der IFA 2019 aber auch Vieles im Zeichen des neuen Mobilfunkstandards. So präsentierten unter anderem die Smartphone-Hersteller Samsung und Huawei neue, 5G-fähige Modelle. Für viel Aufsehen sorgten dabei das Huawei Mate X und das Samsung Galaxy Fold. Sie repräsentieren beide nicht nur die Zukunft des mobilen Internets, sondern sind auch faltbar.

Zu den besonderen Highlights und absoluten Neuigkeiten auf der IFA 2019 gehört der transparente Fernseher von Panasonic. Sein OLED-Display ist im ausgeschalteten Zustand durchsichtig. Als richtungsweisend im TV-Bereich dürften sich zudem die präsentierten 8K-Fernseher der verschiedenen Hersteller erweisen. Sie überzeugen mit einer rund viermal höheren Auflösung gegenüber den gegenwärtig üblichen 4K-Geräten und ermöglichen so eine noch bessere Bildqualität.

Im Jahr 2020 findet die IFA vom 4. bis zum 9. September statt – natürlich wie üblich in Berlin.
1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,46€/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,70 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,70 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,58 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,58 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,58 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,33 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,33 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,33 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 92,56 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 92,56 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 92,56 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


7) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation