Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Tipps & Tricks

So richten Sie eine Rufumleitung vom Festnetz auf Ihr Handy ein

Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy ein- und abschalten

Um eine Rufumleitung von Ihrem Festnetz aufs Handy einzurichten, nutzen Sie am einfachsten verschiedene Tastenkombinationen, die Sie auf dem Festnetztelefon eingeben. Nehmen Sie das Gerät zur Hand und drücken Sie zunächst einmal die Taste, um einen Anruf anzunehmen. Nun können Sie folgende Ziffernfolgen eintippen, um verschiedene Funktionen zu erzielen:

  • *21* für die sofortige Rufweiterleitung
  • *61* für eine Rufweiterleitung bei Nichtmelden
  • *67* für eine Rufweiterleitung, wenn der Festnetzanschluss besetzt ist

Nach der Zeichenfolge bzw. dem letzten Sternchen geben Sie anschließend die Zielrufnummer ein, an die der Anruf weitergeleitet werden soll, also die Ihres Handys. Kennen Sie diese nicht, finden Sie diese entweder in Ihren Kontakten, über eigene MMI-Codes oder benutzen unseren Ratgeber zum Thema. Im Anschluss bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der #-Taste. Nun sollten Sie eine automatische Ansage erhalten, dass die Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy eingerichtet ist. Legen Sie das Festnetztelefon wieder auf, um die Einstellungen zu aktivieren. Möchten Sie die Rufweiterleitung wieder ausschalten, geben Sie den gewählten Code einfach von #-Zeichen umrahmt anstelle des Sternchens auf Ihrem Festnetztelefon ein, also zum Beispiel #21#.

Alternativ können Sie die Anrufweiterleitung auch über Ihren Router einstellen. Rufen Sie hierfür das Router-Menü im Browser auf. Wie dies funktioniert, hängt vom entsprechenden Modell ab, eine Anleitung finden Sie im Internet oder aber in der Betriebsanleitung des Geräts – gängige Browser-Adressen sind zum Beispiel http://(Herstellername).box oder http://192.168.1.1. Im Menü sollten Sie nun die Kategorie „Telefonie“ finden. Hier klicken Sie anschließend auf Punkte wie etwa „Rufbehandlung“ oder „Rufumleitung“, in den Untermenüs können Sie dann detailliert eine Anrufweiterleitung konfigurieren. Router-Menüs sind in der Regel sehr nutzerfreundlich aufgebaut und die Bedienung erfolgt intuitiv. Andernfalls hilft Ihnen auch hier die Bedienungsanleitung des Routers weiter.

Nicht zuletzt ist es möglich, eine Rufumleitung über Ihren Provider einzurichten. Loggen Sie sich hierfür einfach mit Ihren Kundendaten auf dessen Serviceportal ein und nehmen Sie die nötigen Einstellungen in den Weiterleitungsoptionen vor. Dies hat den Vorteil, dass Sie auch dann die Rufumleitung bearbeiten können, wenn Ihr Festnetztelefon selbst derzeit nicht funktioniert oder Sie gerade an einem anderen Ort als Zuhause sind.

Was gilt es bei der Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy zu beachten?

Richten Sie eine Rufumleitung von Ihrem Festnetz auf Ihr Handy ein, müssen Sie eventuell mit zusätzlichen Kosten rechnen. Das Einschalten oder Deaktivieren ist generell kostenlos, werden jedoch eingehende Anrufe bearbeitet, so können je nach Telefonvertrag bestimmte Gebühren anfallen. Hiervor bewahrt Sie auch eine Flatrate nicht immer. Überprüfen Sie also vorab die Preisliste Ihres Providers, denn in einigen Fällen kann Sie die Rufweiterleitung sogar 20 Cent die Minute kosten. Allerdings müssen Sie die Extragebühren nur zahlen, wenn Sie den Anruf auch tatsächlich entgegennehmen. Lehnen Sie einen umgeleiteten Anruf auf dem Handy ab oder delegieren Sie ihn an die Mailbox des Telefons, ist dies hingegen fast immer kostenlos.

Gerade, wenn Sie im Ausland Urlaub machen, sollten Sie daran denken, die Rufumleitung auf Ihrem Festnetztelefon zu deaktivieren. Nicht nur sind die Kosten für die Weiterleitung an Ihr Handy außerhalb Deutschlands noch einmal höher, auch Ihre Mailbox wird in diesem Fall teuer umgeleitet. Alternativ zum letzten Fall können Sie auch eine so genannte absolute Mailbox-Umleitung einrichten, so dass alle eingehenden Anrufe auf Ihre Mailbox in Deutschland umgeleitet werden. Allerdings können Sie dann mit Ihrem Handy im Ausland gar keine Anrufe mehr tätigen oder empfangen. Möchten Sie weiterhin erreichbar bleiben, deaktivieren Sie vor dem Urlaub oder der Geschäftsreise die Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy oder schalten Sie Ihre Mailbox ganz aus. Oder aber Sie schließen eine optionale Auslandsflatrate ab, die auch die Mailbox mit einschließt.

Rufumleitung vom Festnetz aufs Handy: So funktioniert‘s!

Um eine Rufumleitung von Ihrem Festnetz auf Ihr Handy einzurichten, geben Sie auf dem Festnetztelefon *21* (sofort), *61* (bei Nichtmelden) oder *67* (wenn besetzt) ein, gefolgt von Ihrer Handynummer. Bestätigen Sie die Eingabe mit der #-Taste und legen Sie auf, um die Einstellung zu finalisieren. Deaktivieren können Sie die Rufumleitung mit #Ziffer#.

1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,49€/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.


2) EDEKA kombi S:
  • Einmaliger Kartenpreis 4,95 €.
  • 5 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi S kostet 4,95€/4 Wochen und enthält 50 Min. und 50 SMS in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz - jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS uns dt. Festnetz und andere Mobilfunknetze: 0,09€/Min bzw. 0,09€/SMS.
  • Mit 1 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 Kbit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 1 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 4,95 € / 4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden so lange 0,09 €/Min bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49 €/24 Stunden) gebucht werden. Es folgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit unabhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Überbertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau.



3) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,95 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau


4) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,95 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,95 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau


5) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,95 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,95 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau



6) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 94,95 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 94,95 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 94,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar.
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau



7) EDEKA smart Jahrespaket START:
  • Einmaliger Kartenpreis: 59,95 €
  • Das EDEKA smart Jahrespaket START kostet einmalig 59,95€/365 Tage und enthält 1200 Freiminuten und Frei-SMS in alle dt. Netze
  • Mit 12 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (nach Verbrauch max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload)
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden
  • Das Inklusiv-Volumen von 12 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar.
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau.


8) EDEKA smart Jahrespaket PREMIUM:
  • Einmaliger Kartenpreis: 94,95 €
  • Enthält eine EDEKA smart kombi M SIM-Karte (Einmaliger Kartenpreis 9,95€ mit 10€ Startguthaben bei Aktivierung), 90€ Aufladeguthaben sowie 30€ Bonusgutschrift bei Aktivierung
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,95€ / 4 Wochen und enthält eine Telefon- und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz - jeweils auch im EU Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • EDEKA smart kombi M enthält darüber hinaus 200 Minuten in alle dt. Netze. 2GB Highspeed-Datenvolumen und LTE max mit bis zu 300 MBit/s (danach max. 32KBit/s im Download und max. 16Kbit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden
  • Das Inklusiv-Volumen von 12 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar.
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau.


9) Wechselbonus:
  • Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


10) Geburtstagsbonus:
  • Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5€ Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar. 


* Aktion Rufnummernmitnahme - 12 Wochen kombi M kostenlos:
  • Voraussetzung zur Teilnahme an der Aktion „12 Wochen kombi M³) kostenlos“ ist die Rufnummernmitnahme im Aktionszeitraum in einen EDEKA smart kombi M³) Tarif. Die Bonusgutschrift i.H.v. 30 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart kombi M³) Tarif im Aktionszeitraum 27.07.2021 bis 31.08.2021. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar. Im Anschluss an die erfolgreiche Kartenaktivierung mit Rufnummernmitnahme in kombi M³) Tarif erhält der Kunde eine 30€ Bonusgutschrift, die er für 3 x 4 Wochen kombi M³) nutzen kann.



Schnellnavigation Schnellnavigation