Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

Die besten Spiele Smartphones des Jahres 2020

Welche Smartphones eignen sich 2020 am besten zum Spielen?

Für ein großartiges Spielerlebnis brauchen Sie heute keinen Highend-PC oder eine aktuelle Konsole. Gaming auf dem Smartphone ist auf dem Vormarsch und immer mehr hochwertige Spiele wie Call of Duty oder Fortnite Battle Royale sind auch als mobile Version erhältlich oder sogar speziell für das Handy konzipiert. Diese stellen selbstverständlich hohe Anforderung an Arbeitsspeicher und Prozessor, und nicht auf jedem Smartphone läuft das Spiel ohne Probleme. Finden Sie hier die Redaktionsempfehlungen von EDEKA smart aus den besten Spiele-Smartphones für 2020 – Allrounder und auch spezielle Gaming-Modelle.

Asus ROG Phone II

Beim ROG Phone II von Asus handelt es sich um ein speziell für das Gaming entwickelte Smartphone. Es läuft mit Android 9 und ist mit einem leistungsstarken Snapdragon 855 Plus-Prozessor ausgestattet. Die schon fast übertriebenen 12 Gigabyte RAM reichen selbst für die hochwertigsten Spiele, und der Akku mit 6.000 Milliamperestunden hält auch bei langen Gaming-Sessions problemlos durch. Die Bildwiederholungsrate von 120 Hertz erlaubt eine absolut flüssige Wiedergabe auf dem 6,6 Zoll-Display. Das Gerät kommt serienmäßig mit entweder 512 Gigabyte oder sogar einem Terabyte Speicher, sodass selbst viele große Games auf dem ROG Phone II Platz finden. Hinzu kommen spezielle Sonderfunktionen, die sich für gewöhnlich nur auf Spiele-Smartphones finden, wie zum Beispiel die Möglichkeit, zusätzliche Controller-Module für eine bessere Steuerung anzuschließen. Des Weiteren verfügt das Handy über vorinstallierte Software, mit der sich der Prozessor übertakten oder die Lüftergeschwindigkeit anpassen lässt.

Xiaomi Black Shark 3

Auch das Xiaomi Black Shark 3 ist ein besonderes Gaming-Smartphone und mit modernster Technik ausgestattet. Der Snapdragon 865 – aktuell der schnellste Android-Chip – sowie die 12 Gigabyte RAM lassen Gamer-Herzen definitiv höher schlagen. Das Handy verfügt über ein fast 6,7 Zoll großes Display und gibt alle Bilder mit 90 Hz scharf und flüssig bei einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln wieder. Die Akkukapazität beträgt 4.720 mAh, und durch die angepasste Kühlung arbeiten die Systemkomponenten auch lange Zeit problemlos auf Hochtouren. Zudem verfügt das Black Shark 3 über seitliche Sensortasten, die sich als zusätzliche Steuerelemente nutzen lassen – in der Pro-Version des Gerätes sind sogar echte Schultertasten wie bei einem Konsolen-Controller integriert. Weiteres Zubehör wie anschließbare Joysticks und Buttons, magnetische Ladesysteme oder eine externe Kühlung sind ebenfalls erhältlich.

Nubia Red Magic 5G

Ein weiteres der besten Highend-Spiele-Smartphones für 2020 stellt Nubia her. Das Red Magic 5G ist ebenfalls mit einem Qualcomm Snapdragon 865 ausgerüstet und hat Zugriff auf bis zu 16 GB RAM. Das AMOLED-Display ist 6,65 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel mit einer enorm hohen Bildwiederholrate von 144 Hz. Die Akkukapazität beträgt 4.500 mAh. Das Smartphone ist zudem mit einem speziellen Gaming-Modus ausgestattet, welcher auf Wunsch die gesamte Prozessorleistung auf das jeweilige Spiel umleitet. Zudem befinden sich am Rand zwei Touch-Schultertasten, die sich frei belegen lassen. Das sogenannte 4D-Shock-Feature sorgt für extrem realistische Vibrationseffekte und noch mehr Spielspaß. Zudem gibt es auch für das Nubia Red Magic 5G eine Menge anschließbares Zubehör, wie zum Beispiel einen LAN-Port, um eine schnelle und stabile Internetverbindung zu gewährleisten.

OnePlus 8 Pro

Ein „herkömmliches“ Smartphone ohne spezielle Gaming-Variante, welches sich dennoch hervorragend zum Zocken eignet, ist das OnePlus 8 Pro. Wie von einem Highend-Gerät zu erwarten befinden sich auch in diesem Handy ein Snapdragon 865 und je nach Modell bis zu 12 GB RAM. Das Display besteht aus einem großen, fast 6,8 Zoll messenden AMOLED-Panel, welches eine Auflösung von 3168 x 1440 Pixeln und eine Bildwiederholrate von 120 Hz bietet. Zugegeben, das OnePlus 8 Pro bietet keine Schultertasten und zusätzliche Sensoren und lässt sich auch nicht über Zubehör erweitern – schließlich ist es kein Gaming-Smartphone. Dafür ist es zum Beispiel dank der leistungsstarken Kamera weitaus alltagstauglicher.

Apple iPhone 11 Pro Max

Das eindeutig beste Apple-Smartphone zum Spielen ist 2020 das iPhone 11 Pro Max. Mit seinem leistungsstarken A13 Bionic Chip-Prozessor laufen hochwertige Spiele schnell und flüssig, was gerade bei Multiplayerspielen wichtig ist. Die 4 GB RAM liegen zwar unter dem in dieser Betrachtung etablierten Durchschnitt, reichen jedoch völlig aus, um aktuelle Titel zu bewältigen. Selbstverständlich bietet auch das normale iPhone 11 Pro diese technischen Daten, dennoch ist das Max durch seinen um 0,7 Zoll größeren Bildschirm (insgesamt 6,5 Zoll) und die bis zu einem Drittel längere Akkulaufzeit (3.969 mAh) in Sachen Zocken zweifellos überlegen.

1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,46 €/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,70 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,70 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,58 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,58 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,58 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,33 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,33 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,33 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 92,56 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 92,56 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 92,56 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


7) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation