EDEKA smart > Blog > Bixby deaktivieren oder löschen – So klappt’s!

Bixby deaktivieren oder löschen – So klappt’s!

whatsapp-auf-smartphone-5038760_1280

Bixby ist ein intelligenter Sprachassistent, der speziell für Samsung-Smartphones entwickelt wurde. Er ist standardmäßig installiert und kann aktuell nicht komplett vom Gerät gelöscht werden. EDEKA smart erklärt, wie Sie die Bixby-Taste und den Bixby-Schnellzugriff deaktivieren.

Wie deaktiviere ich Bixby?

  • Prüfen Sie zunächst, welche Version von Bixby auf Ihrem Gerät ist. Sollte sie älter als Version 2.0.03.3 sein, installieren Sie die aktuelle Version.
  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Smartphone und scrollen Sie runter zu den „Apps“.
  • Wählen Sie dann die App „Bixby Voice“ aus.
  • Tippen Sie unten in der Mitte Ihres Bildschirms auf „Deaktivieren“.
  • Zusätzlich können Sie bei „Benachrichtigungen“ den Regler nach links schieben.

Die Bixby-Taste deaktivieren: So funktioniert’s

Einige Samsung-Smartphones haben eine spezielle Bixby-Taste integriert. Sie befindet sich seitlich am Handy, direkt unter den Lautstärke-Tasten und wird daher oft nur aus Versehen gedrückt.

Um die Bixby-Taste zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Entsperren Sie Ihr Smartphone und drücken Sie die Bixby-Taste.
  • Tippen Sie oben rechts auf den Menü-Button (drei Striche) und dann auf die Einstellungen (Zahnrad).
  • Nun können Sie die Bixby Voice-Funktion deaktivieren.
  • Tippen Sie bei „Sprachantwort“ auf „Nur Freisprechen“.
  • Stellen Sie die Funktion „Automatisch Zuhören“ auf „Nie“.
  • Ab der Generation Android 9 müssen Sie zusätzlich noch die Funktionen „Sprachaktivierung“, „Bei gesperrtem Telefon verwenden“ und „Bixby Diktierfunktion“ deaktivieren.
  • Wählen Sie bei „Bixby Taste“ die Option „Zweimal drücken, um Bixby zu öffnen“.
  • Um alle Benachrichtigungen von Bixby zu deaktivieren, gehen Sie zurück zu den Bixby Einstellungen, auf „Benachrichtigungen“ und deaktivieren Sie die Option „Benachrichtigungen anzeigen“.


Sie können die Bixby-Taste auch deaktivieren, indem Sie in den Einstellungen von Bixby auf den Menüpunkt „Erweiterte Funktionen“ tippen und dann bei „Funktionstaste“ unter „Drücken und Halten“ das „Ausschalten-Menü“ wählen.

Den Bixby-Schnellzugriff ausschalten: So geht’s

Wenn es Sie stört, dass Bixby auch in den Homescreen integriert ist, drücken Sie mehrere Sekunden lang auf den freien Bereich Ihres Homescreens und wischen Sie so lange nach links, bis „Bixby Home“ erscheint. Nun können Sie oben rechts auf „Aus“ stellen bzw. die Bixby Home Ansicht deaktivieren.

Wenn Sie Bixby als Standard-Geräteassistenten deaktivieren möchten, tippen Sie bei Ihren Smartphone-Einstellungen in den „Apps“ auf „Standard-Apps“. Unter „App für digitalen Assistenten“ tippen Sie auf „Geräteassistent-App“ und können dann entweder „Keine App“ oder eine Alternative zu Bixby als intelligenten Sprachassistenten auswählen.

Bixby Voice: Das kann die App

Der smarte Sprachassistent „Bixby Voice“ wurde von Samsung primär für die Nutzung auf Smartphones eingeführt. Die App ist vergleichbar mit den intelligenten Sprachassistenten Alexa, Siri und Google Assistant. Das Feature ist auf allen neuen Samsung Smartphones ab 2017 installiert (ab Samsung Galaxy S8, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy A7 (2017) und alle weiteren Modelle, die danach erschienen sind). Sie können mit Bixby auch andere kompatible Samsung-Geräte im Smart Home steuern, beispielsweise den Fernseher, die Heizung oder das Licht.

Die Handy-Sprachsteuerung ist allerdings nicht wichtig für den alltäglichen Gebrauch und wird aufgrund des eingeschränkten Funktionsumfangs kaum genutzt. Über Bixby können Sie sich das Wetter ansagen lassen, googeln, konkrete Anweisungen geben (zum Beispiel „Mache ein Selfie“) sowie Texte diktieren und im Übersetzer-Modus bei Bixby Vision sogar fremdsprachige Texte übersetzen lassen.

Wenn Bixby ausgeschaltet ist, entstehen keine Nachteile für andere Apps, sondern Sie können das Smartphone weiterhin uneingeschränkt nutzen. Es entfallen nur ein paar praktische Anwendungsmöglichkeiten.

FAQ

Warum kann ich Bixby nicht deaktivieren?

Die App „Bixby Voice“ ist auf allen Samsung-Smartphones standardmäßig installiert, die seit 2017 auf dem Markt sind. Die App kann aktuell von privaten Nutzerinnen und Nutzern nicht komplett gelöscht, sondern lediglich deaktiviert werden. Sie benötigen dafür mindestens Version 2.0.03.3 der App auf Ihrem Smartphone.

Auf folgende Weise deaktivieren Sie Bixby: Scrollen Sie in Ihren Smartphone-Einstellungen runter zu “Apps”, wählen Sie die Bixby-App aus und tippen Sie dann unten in der Mitte Ihres Bildschirms auf “Deaktivieren”. Schieben Sie zum Schluss noch den Regler bei “Benachrichtigungen” nach links, so erhalten Sie auch keine Nachrichten mehr von Bixby.

#TippsUndTricks

Sperrbildschirm deaktivieren für schnelleren Zugriff

Über eine Displaysperre schützen Sie die vertraulichen Daten auf Ihrem Smartphone. Sind Sie allerdings...
Weiterlesen
#Handylexikon

Selfcare-Apps: Glücklicher werden mit dem Smartphone

EDEKA smart > Blog > Bixby deaktivieren oder löschen – So klappt’s! Was...
Weiterlesen
#Innovation

Carbon bei der Smartphone-Fertigung: Das Material der Zukunft?

EDEKA smart > Blog > Bixby deaktivieren oder löschen – So klappt’s! Carbon-Smartphones:...
Weiterlesen