Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

Die für Sie besten Flohmarkt-Apps: Sieben Verkaufs- und Tauschbörsen in der Übersicht

Blonde Frau betrachtet auf einem Flohmarkt einen Spiegel.

Welches ist die beste Flohmarkt-App für Schnäppchen und Inserate?

Verkaufsapps werden immer beliebter, denn sie ermöglichen einen unkomplizierten An- und Verkauf zwischen Privatanbietern bequem vom Smartphone aus. EDEKA smart stellt Ihnen sieben Empfehlungen vor, um die für Sie beste Flohmarkt-App zu finden.

eBay Kleinanzeigen

"eBay Kleinanzeigen" ist wohl die bekannteste und am besten besuchte Flohmarkt-App. Was als Online-Portal begann, ist mittlerweile über das Smartphone von überall zu erreichen. Vor allem der Handel von Waren auf Nachbarschaftsbasis für Selbstabholer ist hier sehr beliebt. Die Anwendung ist extrem übersichtlich und die Suche nach bestimmten Artikeln durch die Unterteilung in 280 Kategorien besonders einfach. Mithilfe der GPS-Funktion  können Sie auch gezielt in Ihrer unmittelbaren Umgebung suchen. Das Inserieren fällt ebenfalls leicht und ist für bis zu 50 Artikel im Monat kostenlos. Sie wählen für Ihr Verkaufsgut einfach die passende Kategorie, geben eine kurze Beschreibung sowie den Preis ein und laden ein oder mehrere Fotos hoch. Schon können andere Nutzer den Artikel finden und bei Interesse kaufen. Ein weiterer Vorteil von "eBay Kleinanzeigen" ist, dass hier nicht nur Gebrauchsgegenstände den Besitzer wechseln. Die App bietet auch Gebrauchtwagen, Immobilien und sogar Jobs. Einziger negativer Aspekt des Online-Flohmarktes: Durch den hohen Bekanntheitsgrad und die kostenlose Nutzung finden sich hier hin und wieder sehr unseriöse Inserenten.

Quoka

Ebenfalls zu den alteingesessenen Kleinanzeigen-Portalen gehört "Quoka". Auch hier können Sie gezielt nach Schnäppchen in Ihrer Nähe suchen – von einfachen Artikeln über Gebrauchtwagen und Immobilien bis hin zu Jobs. Das Inserieren gestaltet sich ähnlich leicht wie bei "eBay Kleinanzeigen" und ist ebenfalls kostenlos. Besondere Merkmale der App sind ein Schnäppchen-Alarm, welcher Sie mit Push-Nachrichten über neu eingetroffene Angebote Ihrer Wunschkategorien informiert. Dazu kommt die Möglichkeit, Inserate mit Ihren Freunden und Bekannten zu teilen, um die Reichweite zu erhöhen. Außerdem können Sie sowohl Ihre Suchen als auch bestimmte Artikel speichern, um später wieder bequem darauf zurückgreifen zu können.

Shpock

Neben "eBay Kleinanzeigen" und "Quoka" ist "Shpock" in den letzten Jahren unter den besten Flohmarkt-Apps immer beliebter geworden. Das Prinzip sowie die Bedienung orientieren sich an ersteren Anwendungen, jedoch wartet "Shpock" mit einem neuen, modernen Design und einigen Zusatzfunktionen auf. So lässt sich Ihr Standort per GPS orten. Dadurch zeigt Ihnen die App beim Stöbern immer zuerst die Artikel an, die in Ihrer unmittelbaren Nähe liegen. Das ist vor allem in Großstädten sehr praktisch. Auf diese Weise können Sie sich Schnäppchen nur wenige Fußminuten von Ihrer Haustür entfernt sichern. Je weiter Sie jedoch die Angebote erkunden, umso größer wird auch der Suchradius. Inserieren Sie selbst, können Sie Ihre zum Verkauf stehenden Artikel ebenfalls über Facebook oder Twitter teilen. Überaus nützlich ist außerdem der konfigurierbare Suchassistent. Dieser informiert Sie zum Beispiel wie bei "Quoka" über neu eingestellte Schnäppchen bestimmter Artikel oder Kategorien. Besonders interessant bei "Shpock" ist die Sparte "Young Designers", vor allem für Modebegeisterte. Hier können Sie handgefertigte Kleidungstücke von aufstrebenden oder Hobby-Designern erwerben.

letgo

Eine weitere Flohmarkt-App, die bereits bestens international ankommt und auch in Deutschland schon einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt hat, ist "letgo". Hier finden Sie Artikel aller Art, hauptsächlich jedoch Second Hand-Güter. Eine Registrierung ist zur Nutzung nicht vonnöten. Des Weiteren erkennt die App wie auch "Shpock" mittels GPS Ihren Standort. So zeigt sie Ihnen bei der Suche nach bestimmten Artikeln oder Kategorien automatisch die Ergebnisse an, die am nächsten gelegen sind. Das Inserieren erfolgt nahezu identisch wie bei anderen Kleinanzeigen-Anwendungen. "letgo" bietet allerdings ein besonderes Highlight: Die Kategorisierung Ihrer Artikel erfolgt über eine Bilderkennungssoftware. Somit nehmen allein die Produktfotos Ihnen schon einen Teil der Arbeit ab, und das Erstellen einer Anzeige funktioniert noch schneller. Das Einstellen von Videos ist ebenfalls möglich. Möchten Sie einen bestimmten Artikel kaufen oder interessiert sich jemand für eines Ihrer Angebote, bietet das Programm einen integrierten Sofort-Chat.

Kleiderkreisel

Eine der besten Flohmarkt-Apps für gebrauchte Kleidung ist "Kleiderkreisel". Hier finden Sie eine große Auswahl an Second Hand-Mode zu günstigen Preisen, um Ihr perfektes Outfit zu finden. Die Produktspanne reicht von Abendgarderobe über Sportartikel bis hin zu Alltagskleidung. Auch Mode-Accessoires wie Handtaschen sind im Angebot. Diverse Filterfunktionen nach Größe, Marken, Preisen und anderen Kategorien erleichtern die Suche nach den passenden Artikeln. Natürlich können Sie über die App ebenfalls eigene Kleidungsstücke verkaufen, die Sie nicht mehr benötigen. Die Inserate sind hier ebenfalls völlig kostenlos. Haben sich Käufer und Verkäufer gefunden, verlaufen die Verhandlungen über den Preis sowie alles weitere über Privatnachrichten. Neben seiner eigentlichen Funktion als Verkaufs- oder Tauschbörse bietet "Kleiderkreisel" eine große Community, die sich im Forum der Anwendung zum Thema Mode austauschen kann.

Mädchenflohmarkt

Hochwertige Second-Hand-Mode finden Sie hingegen auf "Mädchenflohmarkt". Hier können Sie aus einer großen Auswahl von namhaften Designern, etwa Louis Vuitton, Prada, Gucci oder Chanel, verschiedenste Artikel kaufen. Vom System her funktioniert die Flohmarkt-App ähnlich wie andere. Ein besonderes Highlight bei "Mädchenflohmarkt" stellt der sogenannte Concierge Service dar. Dieser ist für alle gedacht, die selbst keine Zeit oder Motivation haben, ihren Artikel einzustellen. Hier übernimmt das Team des Anbieters Anzeige, Fotos und Produktbeschreibung. Für die Nutzung des Service ist lediglich eine Anmeldung vonnöten. Allerdings erhalten Sie hier den Erlös erst etwa 14 Tage nach Verkauf, bei Selbstinserat sind es lediglich vier. Ein weiterer Vorteil der App sind die transparenten Bewertungen, die Echtheitsprüfung und die Zustandskontrolle sowie ein sicheres und überwachtes Bezahl- und Versandsystem.

Facebook Marketplace

Mit dem "Facebook Marketplace" mischt das bekannteste Social-Media-Portal unter den Verkaufsapps ebenfalls mit. Zur Nutzung benötigen Sie selbstverständlich einen Facebook-Account, allerdings ist der Flohmarkt dann auch bequem über die Hauptanwendung einsehbar. Hierzu tippen Sie einfach nur auf das Shop-Icon in der unteren Symbolleiste. Nun können Sie zwischen Kaufen und Verkaufen auswählen. Möchten Sie einen Artikel einstellen, geht das genauso einfach wie bei den alteingesessenen Kleinanzeigen-Portalen, Gebühren werden ebenfalls nicht fällig. Möchten Sie hingegen lieber etwas kaufen, so helfen Ihnen verschiedene Kategorien bei der Navigation.
1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,49 €/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,95 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,95 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,95 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,95 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,95 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (0,99 €/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 25 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


6) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation