EDEKA smart > Blog > Alte SIM-Karte entsorgen

Alte SIM-Karte entsorgen

Alte Simkarten

Wenn Sie Ihre alte SIM-Karte entsorgen möchten, gilt es einige Punkte zu beachten. Zum einen möchten Sie Ihre Privatsphäre schützen und zum anderen die Umwelt nicht unnötig belasten. Hier lesen Sie, wie Sie dabei korrekt vorgehen sollten.

Wie entsorge ich meine alte SIM-Karte?

SIM-Karten lassen wir normalerweise immer im Smartphone. Doch was machen Sie damit, wenn Sie eine neue erhalten haben? Erfahren Sie hier, ob ein Recycling der SIM-Karte möglich ist und worauf Sie sonst achten müssen.

Wer seine alte SIM-Karte wegwerfen möchte, muss sich erst einmal Gedanken über das Material machen. Denn das gibt Antwort darauf, um welche Art von Abfall es sich überhaupt handelt. Tatsächlich bestehen die SIM-Karten hauptsächlich aus Plastik. Der winzige SIM-Teil selbst jedoch ist ein aus Silizium gefertigter Computerchip. Auch Gold und Phosphor können hier vorkommen.

Wie kann ich meine alte SIM-Karte umweltgerecht entsorgen?

Wenn Sie Ihre alte SIM-Karte vernichten möchten, sollten Sie auf Umweltaspekte Rücksicht nehmen. Plastik baut sich in der Umwelt nur sehr langsam ab. Es ist daher wichtig, die SIM-Karte verantwortungsvoll zu entsorgen. Der meiste Müll entsteht allerdings nicht durch die SIM-Karte selbst, sondern durch den Kunststoffträger, an dem diese befestigt ist. Dieser besitzt ungefähr die Größe einer Bankkarte. Diese Trägerkarte können Sie dem Recycling zuführen.

Die eigentliche SIM-Karte können Sie beim Wertstoffhof als Elektromüll abgeben.

Worauf muss ich bei der Entsorgung meiner alten SIM-Karte achten?

In der Regel sind auf einer SIM-Karte keine sensiblen Daten des Nutzers gespeichert. Nur bei Android-Geräten kann es sein, dass Kontakte auf der SIM-Karte hinterlegt sind. Diese können Sie vor dem Entsorgen der Karte auf folgende Weise löschen:

  • Gehen Sie auf Ihrem Android-Smartphone ins Menü und wählen Sie „Anzuzeigende Kontakte“ aus.
  • Tippen Sie auf „SIM“.
  • Gehen Sie erst auf das Menüsymbol und dann auf „Löschen“ -> „Alle auswählen“.

Wie kann ich meine Prepaid-Karte deaktivieren?

Wenn Sie Ihre alte Prepaid-Karte deaktivieren möchten und das Datenvolumen nicht mehr benötigen, senden Sie diese einfach mit einem formlosen Schreiben an den Mobilfunkanbieter zurück. In diesem Fall sparen Sie sich auch die Entsorgung der SIM-Karte. Sie sollten vorher in jedem Fall Ihr Datenvolumen abfragen.

Die SIM-Karte lässt sich ökologisch sinnvoll am Wertstoffhof entsorgen. Den Kunststoffträger der SIM-Karte entsorgen Sie mit dem Kunststoffmüll. Android-Nutzer sollten vorher ihre Kontakte von der SIM-Karte löschen.

#Handylexikon

Handy-Gadgets für jeden erdenklichen Zweck: Was können sie leisten?

EDEKA smart > Blog > Alte SIM-Karte entsorgen Praktische Handy-Gadgets...
Weiterlesen
#TippsUndTricks

Das Handy als Babyphone verwenden: So überwachen Sie Ihr Kind

Möchten Sie Ihr Baby immer gut behütet wissen, nutzen Sie ein Babyphone. Gute Modelle sind jedoch recht...
Weiterlesen
#Technik

Handy-IP-Adresse herausfinden und ändern: Eindeutige Klassifizierung Ihres Handys

EDEKA smart > Blog > Alte SIM-Karte entsorgen Wozu dient die IP-Adresse...
Weiterlesen