Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

Drahtlose Lautsprecher: bequem und praktisch ohne Kabel

Drahtlose Lautsprecher: Zwei Bluetooth Lautsprecher stehen auf einem Tisch.

Sound per Funk: So funktionieren drahtlose Lautsprecher

Drahtlose Lautsprecher arbeiten wie alle anderen kabellosen Geräte: Sie erhalten ihre Befehle und Signale von einem anderen Gerät per Funk, in der Regel über Bluetooth oder WLAN. Dies ist meist eine Fernbedienung, ein Smartphone, ein Tablet oder aber der Fernseher. Funklautsprecher bieten dieselben Vorteile wie andere drahtlose Technik. Solange sie im Signalbereich sind, lassen sich Speaker und Soundbars überall platzieren, ohne dass im Haus oder in der Wohnung eine Unmenge an Kabeln herumliegt. Stehen sie in der Nähe von weiteren Geräten, verheddern sie sich nicht mit diesen, es entsteht also kein ärgerlicher Kabelsalat. Ein weiterer, großer Vorteil ist, dass sich die Lautsprecher überall hin mitnehmen lassen. Egal ob am Strand, beim Campingausflug oder einfach nur auf der Terrasse daheim: Ist ein Router oder Smartphone in der Nähe, können Sie Musik hören, wo auch immer Sie möchten.

Welche Verbindung ist für drahtlose Lautsprecher am besten geeignet?

Damit die Geräte, die sie bedienen, sie ansteuern können, benötigen drahtlose Lautsprecher eine Funkverbindung. Hier haben Sie die Wahl zwischen Bluetooth und WLAN. Beide Arten der Verbindung senden die Audiodaten an die Boxen, dennoch unterscheiden sie sich voneinander.

Bei Bluetooth überträgt das sendende Gerät, etwa ein Smartphone, direkt die Informationen, zum Lautsprecher. Dazu müssen Sie das Handy per Bluetooth verbinden: Sie suchen mit dem "Sender" über die Bluetooth-Funktion die Box und wählen diese aus. Eventuell ist die Eingabe eines Codes erforderlich. Anschließend sind die Geräte miteinander verbunden. Der große Vorteil bei dieser Form der Übertragung ist die direkte Kommunikation. Sie können Ihre Musikbox also überall verwenden – auch wenn gerade kein Router in der Nähe ist. Bluetooth-Boxen sind in der Regel zudem outdoor-tauglich, also spritzwasserfest und stoßunempfindlich.

Verbindung per WLAN

Bei der Übertragung via WLAN erfolgt die Kommunikation zwischen Sender und Empfänger über einen Zwischenschritt: den WLAN-Router. Smartphone oder Tablet senden die Audiodaten erst an den Router, dieser leitet die Daten anschließend an den Lautsprecher weiter. Das begrenzt zwar den Signalradius auf das Einzugsgebiet des Routers, doch WLAN-Lautsprecher sind ohnehin meist unhandlicher als Bluetooth-Boxen und eignen sich daher weniger für unterwegs. Der Vorteil dieser Übertragungsart ist jedoch, dass eine WLAN-Verbindung deutlich schneller als Bluetooth ist – es lassen sich also mehr Daten ohne Verzögerung senden. Das bedeutet, dass bei der Wiedergabe von Musik keine Kompression der Dateien notwendig ist, was natürlich für einen weitaus besseren Klang sorgt.

Wie finden Sie die besten drahtlosen Lautsprecher?

Die Wireless-Technologie ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch, und auch drahtlose Lautsprecher verbreiten sich zunehmend. Das bedeutet natürlich auch, dass immer mehr Geräte auf den Markt kommen und sich Hersteller hervortun. Aus diesem Grund gibt es beim Kauf von kabellosem Audio eine Menge zu beachten. Im EDEKA smart-Blog erfahren Sie, wie Sie die besten Lautsprecher finden.

Wichtig bei der Wahl von WLAN-Lautsprechern ist die Wahl des Herstellers. Einige Anbieter tolerieren im Netzwerk keine "Eindringlinge" von anderen Marken, andere hingegen schon. Allerdings ist die Klangqualität in der Regel besser, wenn alle Lautsprecher vom selben Hersteller sind. Sparen Sie außerdem nicht an der falschen Stelle: Eine gute Soundqualität hat Ihren Preis. Sollte der Signalradius Ihres Routers nicht ausreichen, um Ihre Boxen dort anzusteuern, wo Sie sie haben möchten, können Sie diesen mit WLAN-fähigen dLAN-Adaptern (direct Local Area Network, Netzwerk über die Stromleitung im Hause) erweitern.

Auf die Größe kommt es an

Bei Bluetooth-Boxen gibt es noch einiges mehr zu beachten – vor allem, wenn Sie sie unterwegs verwenden möchten. Für gewöhnlich bieten größere Geräte einen besseren Klang. Hier sollten Sie allerdings bedenken, dass sich ein schwereres Gerät nur umständlich transportieren lässt. Lautsprecher, die einen Gurt oder eine Schlaufe besitzen, eignen sich für den Outdoor-Einsatz besonders gut.

Achten Sie auf die Akkukapazität

Wichtig ist zudem die Akkulaufzeit: Der beste Klang nützt Ihnen schließlich nichts, wenn die Box bereits nach wenigen Stunden den Geist aufgibt. Achten Sie hier darauf, wie viel Strom der Lautsprecher sowohl beim Abspielen von Musik als auch zum Aufrechterhalten der Verbindung braucht. Eine hohe Milliampere-Stunden-Zahl des Akkus ist hier entscheidend. Wichtig ist je nach Einsatzgebiet und -dauer, dass die Box wasserdicht ist und gegebenenfalls einen USB-Ladeanschluss hat. Auf diese Weise können Sie sie ganz einfach mit einer Power-Bank verbinden, sollte der Akku doch einmal nachlassen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema

Wie funktionieren drahtlose Lautsprecher?

Drahtlose Lautsprecher koppeln Sie in der Regel über Bluetooth oder WLAN mit einem anderen Gerät. Im WLAN geschieht dies über den Umweg des Netzwerkes, bei Bluetooth verbinden sich z.B. Smartphone und Box direkt. Beachten Sie die jeweiligen Reichweiten. Per WLAN klappt die Übertragung überall dort, wo das Netzwerk vorhanden ist, per Bluetooth ist bei rund 10 Metern Entfernung das Maximum erreicht.
1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,46€/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,70 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,70 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,58 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,58 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,58 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,33 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,33 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,33 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 92,56 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 92,56 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 92,56 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


7) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation