Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Topliste

Kostenlose Lern-Apps für Kinder: Spielerisch lernen

Ein Kind lernt mit einer App am Handy.

Was gilt es bei der Auswahl von kostenlosen Lern-Apps für Kinder zu beachten?

Das Angebot für digitale Lern-Anwendungen ist riesig. Auf dem Markt finden sich auch zahlreiche kostenlosen Lern-Apps für Kinder. Diese unterscheiden sich jedoch recht stark in Ihrer Qualität. Einige Apps sind nicht wirklich kindgerecht und überfordern die Kleinen mehr, als dass sie einen Nutzen bringen. Andere hingegen unterfordern Ihr Kind oder verleiten es eher zum Spielen, anstatt wirklich Wissen zu vermitteln. Zudem bestehen weitere Risiken, etwa in Form von unangebrachter Werbung und In-App-Käufen. Bevor Sie sich für eine Lern-App für Ihren Nachwuchs entscheiden, sollten Sie die Anwendung deshalb genauestens prüfen. Folgende Hinweise können Ihnen dabei helfen:

  • Altersangaben: Wählen Sie nur Apps aus, die auch wirklich altersgerecht für Ihr Kind sind, damit es nicht über- oder unterfordert wird. Testen Sie das Programm am besten selbst vorher aus, um abzuschätzen, ob es sich für den Kenntnisstand Ihres Kindes eignet.
  • Inhalt und Gestaltung: Der Inhalt der Lern-App sollte ebenfalls kindgerecht sein und Wissen spielerisch und kreativ vermitteln. Orientieren Sie sich bei den Themen idealerweise an den Interessen Ihres Kindes. Von großer Bedeutung ist auch eine angemessene Ausgestaltung in Farbe und Form.
  • Bedienbarkeit: Die App sollte intuitiv nutzbar und selbsterklärend sein. Achten Sie vor allem bei Anwendungen für jüngere Kinder darauf, dass neben schriftlichen Anweisungen auch eine Bild- und Audiounterstützung für die Navigation vorhanden ist.
  • Keine Weiterleitungen und Werbung: Kostenlose Lern-Apps für Kinder sollten bestenfalls ohne Verlinkungen, die auf externe Online-Portale führen, auskommen. Denn die Seiten, auf welche verwiesen wird, sind nicht immer kindgerecht. Dasselbe gilt bei Werbung für Produkte oder andere Apps. Diese Links leiten nicht selten auf Shops weiter und können von Ihrem Kind sogar als Lerninhalt erkannt werden. Gegebenenfalls lässt sich Werbung auch separat blockieren. Ist dies nicht der Fall, dann klären Sie Ihr Kind vorher darüber auf, was tatsächlich zum Inhalt des Lernprogramms gehört – und was nicht.
  • Keine In-App-Käufe: Lern-Apps für Kinder sollten keine In-App-Käufe für Echtgeld bieten. Hier besteht die Gefahr, dass Ihr Kind versehentlich oder aus Neugier einen Kauf tätigt. Alternativ können Sie den App-Store auch mit einem Passwort versehen.
  • Keine unnötigen Berechtigungen: Lern-Apps sollten nur die nötigsten Berechtigungen vom Smartphone fordern – etwa Zugriff auf die Kamera bzw. das Mikrofon, wenn Fotos oder Sprachaufzeichnungen gemacht werden sollen. Andere Zugriffsforderungen sollten Sie nicht annehmen oder falls möglich in den Einstellungen des Programms deaktivieren.
  • Elternbereich: Gute Lern-Apps für Kinder verfügen über einen gesonderten Elternbereich, auf den Ihre Kinder keinen Zugriff haben. Hier können Sie zum Beispiel die Anwendung konfigurieren und die Nutzungsdauer sowie Download-Einstellungen festlegen.

An dieser Stelle sei gesagt, dass Lern-Apps für Kinder, unabhängig davon, ob diese kostenlos oder zahlungspflichtig sind, keinesfalls den Schulunterricht ersetzen können. Sie dienen lediglich als eine Ergänzung des Gelernten bzw. zur Nachhilfe oder verfolgen das Ziel, bei Ihrem Kind das Interesse für neue Themen zu wecken.

Einige der beliebtesten kostenlosen Lern-Apps für Kinder

Im Folgenden stellt Ihnen EDEKA smart einige der bekanntesten und beliebtesten kostenlosen Lern-Apps (Apple & Android) für Kinder vor. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um eine Auswahl handelt! Weitere Apps, die Ihren eigenen Vorlieben oder denen Ihres Kindes optimal entsprechen, entdecken Sie beispielsweise beim Stöbern im Internet und im App-Store.

  • Anton: Eine besonders umfassende, schlicht und übersichtlich gestaltete sowie kostenlose Lern-App ist „Anton“. Diese richtet sich nicht nur an Grundschüler, sondern deckt sogar Lernstoff von der ersten bis zur zehnten Klasse ab. Zu den angebotenen Lernfächern zählen unter anderem Deutsch, Mathematik, Sachkundeunterricht und Biologie. Mit über 100.000 Aufgaben ist der Übungsumfang immens. Zudem ist die App gänzlich werbefrei, da sie von der EU gefördert wird.
  • Scoyo (7-Tage-Test kostenlos, danach kostenpflichtiges Abo): Eine weitere Lern-App, die Wissen „leicht verdaulich“ vermittelt, ist „Scoyo“. Diese bietet in einer bunt gestalteten Umgebung lustige Quiz- und Lernspiele zu den unterschiedlichsten Themen. Behandelt wird der Lernstoff von der ersten bis zur siebten Klasse. Als zusätzlicher Ansporn kann die App über eine Spielwährung individualisiert werden. Außerdem haben Eltern die Möglichkeit, die Fortschritte Ihrer Kinder einzusehen und ihnen Nachrichten zu schicken.
  • Lesestart zum Lesenlernen: Diese Anwendung eignet sich bestens für jüngere Kinder von der ersten bis zur zweiten Klassenstufe. Hier besucht der Spieler zusammen mit einer Kängurumutter und ihrem Baby eine Bibliothek und kann verschiedene kindgerechte Bücher entweder allein oder aber mit Unterstützung der App lesen. Dank der liebevoll gestalteten Animationen kommt beim Lernen auch der Spaß nicht zu kurz.
  • Photomath: Die Lern-App „Photomath“ richtet sich an Schüler der Mittelstufe, die Probleme mit Mathematik haben oder sich besonders für dieses Fach begeistern. Der Name ist hier Programm, denn die Anwendung verfügt über ein besonderes Alleinstellungsmerkmal: Aufgaben werden einfach abfotografiert bzw. eingescannt und dann von der Software erkannt. Anschließend erfolgt eine Analyse, und der Schüler wird Schritt für Schritt zur richtigen Lösung geführt. So kann Ihr Kind den Lösungsweg der entsprechenden Aufgabe nachvollziehen oder die eigene Lösung auf Fehler überprüfen.
  • Schulwissen griffbereit: Die App „Schulwissen griffbereit“ bietet einen Überblick über die wichtigsten Themen von der fünften bis zur zehnten Klasse und eignet sich optimal als digitales Nachschlagewerk. Ob Deutsch, Mathe, Fremdsprachen oder Naturwissenschaften – die Anwendung speichert eine Fülle an Wissen, welches gut sortiert und übersichtlich dargestellt wird. Großer Pluspunkt: Die Inhalte können auch offline abgerufen werden. Zudem bietet die App eine Suchfunktion, mit der sich das gewünschte Thema schnell finden lässt.

1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,49€/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,95 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,95 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,95 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,95 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,95 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,95 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 94,95 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 94,95 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 94,95 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. 
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) EDEKA smart Jahrespaket START:
  • Einmaliger Kartenpreis: 59,95 €
  • Das EDEKA smart Jahrespaket START kostet einmalig 59,95€/365 Tage und enthält 1200 Freiminuten und Frei-SMS in alle dt. Netze
  • Mit 12 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (nach Verbrauch max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload)
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden
  • Das Inklusiv-Volumen von 12 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. 
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau.

7) EDEKA smart Jahrespaket PREMIUM:
  • Einmaliger Kartenpreis: 94,95 €
  • Enthält eine EDEKA smart kombi M SIM-Karte (Einmaliger Kartenpreis 9,95€ mit 10€ Startguthaben bei Aktivierung), 90€ Aufladeguthaben sowie 30€ Bonusgutschrift bei Aktivierung
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,95€ / 4 Wochen und enthält eine Telefon- und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz - jeweils auch im EU Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • EDEKA smart kombi M enthält darüber hinaus 200 Minuten in alle dt. Netze. 2GB Highspeed-Datenvolumen und LTE max mit bis zu 300 MBit/s (danach max. 32KBit/s im Download und max. 16Kbit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden
  • Das Inklusiv-Volumen von 12 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,49€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. 
  • Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau.

8) Wechselbonus:
  • Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.

9) Geburtstagsbonus:
  • Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation