EDEKA smart > Blog > Handy-Wecker klingelt nicht

Handy-Wecker klingelt nicht

Frau liegt im Bett und schaut schläfrig auf ihr Handy.

Ihr Handy-Wecker klingelt nicht und jetzt benötigen Sie schnelle Abhilfe. Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps und Tricks herausgesucht, damit Sie auf Ihrem Handy die passenden Einstellungen finden und der Wecker Sie nicht mehr im Stich lässt.

Handy-Wecker einstellen: So geht es

Die Wecker-Funktion auf dem Handy ist kein Luxus, sondern für das rechtzeitige Aufstehen häufig unverzichtbar. Umso ärgerlicher ist es, wenn das Klingeln ausbleibt und Sie deshalb zu spät zur Arbeit oder zur Schule kommen. Tatsächlich stimmen häufig nur die Einstellungen auf dem Gerät noch nicht hundertprozentig. Erfahren Sie hier, wie Sie zukünftig solche Probleme umgehen können.

Kann ich mein Handy über Nacht lautlos schalten, aber trotzdem einen Wecker einstellen?

Ja, denn die Wecker-Funktion ist von der Lautlosschaltung Ihres Handys unabhängig. Dafür müssen Sie noch nicht einmal bestimmte Einstellungen vornehmen. Die meisten Geräte verhalten sich so, weil es für viele Nutzer praktischer ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie die Funktion einmal testen:

  • Handy lautlos stellen
  • Wecker auf einen Zeitpunkt eine Minute später einstellen
  • Klingeln abwarten

Android-Handy ausgeschaltet: klingelt der Wecker trotzdem?

Bei Android-Handys lohnt sich ein Blick in die Einstellungen. Wenn hier die richtigen Optionen ausgewählt sind, können Sie beruhigt schlafen und sicher davon ausgehen, dass Ihr Wecker rechtzeitig klingelt:

  • Suchen Sie die Wecker-Einstellungen auf.
  • Aktivieren Sie die Wecker-Funktion bei aktiviertem Lautlos-Modus.
  • Überprüfen Sie bei der Gelegenheit auch die Wecker-Lautstärke.

Klingelt der Wecker auch dann, wenn der Akku leer ist?

Ihr Handy-Wecker klingelt nicht, obwohl gestellt? In diesem Fall ist vielleicht der Akku leer. Denn ohne Strom funktioniert der Wecker ebenso wie alle anderen Funktionen wie Serienfotos auf dem Handy definitiv nicht.

Handy ausgeschaltet: Klingelt der Wecker trotzdem?

Selbst bei einem ausgeschalteten Handy konnten Sie früher bei den meisten Modellen davon ausgehen, dass der Wecker klingelt. Das ist heute zumeist nicht mehr so. Wenn Sie Ihr Handy heute ausschalten, ist es auch wirklich aus. Etwa ein  Samsung-Handy-Wecker klingelt auch dann nicht, wenn das Gerät ausgeschaltet ist.

Mit einem Trick können Sie den Wecker trotzdem nutzen. Das geht, wenn Ihr Modell über eine Funktion für das geplante Ein- und Ausschalten verfügt. Stellen Sie eine geplante Aktivierung des Handys zu einem Zeitpunkt ein, der kurz vor der Weckzeit liegt. Das gelingt zum Beispiel bei Smartphones der Marke Huawei.

Klingelt der Wecker, wenn "Nicht stören" eingestellt ist?

Ihr Apple-Handy-Wecker klingelt nicht, obwohl Sie ihn eingestellt haben? An der Funktion „Nicht stören“ liegt das nicht. Denn diese und der Schalter für „Klingeln/Aus“ haben keinen Einfluss darauf. Vielleicht ist stattdessen die Lautstärke zu gering eingestellt oder der Weckton ist deaktiviert. Das sollten Sie überprüfen.

#TippsUndTricks

Das Handy als Babyphone verwenden: So überwachen Sie Ihr Kind

Möchten Sie Ihr Baby immer gut behütet wissen, nutzen Sie ein Babyphone. Gute Modelle sind jedoch recht...
Weiterlesen
#Technik

Handy-IP-Adresse herausfinden und ändern: Eindeutige Klassifizierung Ihres Handys

EDEKA smart > Blog > Handy-Wecker klingelt nicht Wozu dient die...
Weiterlesen
#Handylexikon

Handy-Gadgets für jeden erdenklichen Zweck: Was können sie leisten?

EDEKA smart > Blog > Handy-Wecker klingelt nicht Praktische Handy-Gadgets...
Weiterlesen