Navigation schliessen
EDEKA smart Netzausbau
Tipps & Tricks

Handy schaltet sich selbst aus und wieder an: Hilfe von EDEKA smart

Frau verzweifelt: Handy schaltet sich selbst aus und wieder an

Den ungewollten Neustart verhindern

Ein wichtiger Anruf, ein neues Level im Lieblings-Game, ein mobiler Bezahlvorgang im Supermarkt: Das alles sind Situationen, in denen niemand es gebrauchen kann, wenn das Handy sich einfach selbst aus- und wieder anschaltet. Ohne Vorwarnung und ohne dass jemand den entsprechenden Button gedrückt hätte, fährt das Gerät herunter und startet danach wieder automatisch neu. Wenn Ihr Smartphone von diesem Phänomen betroffen ist, können Sie selbst ein paar erste Schritte unternehmen, um dem Problem auf die Schliche zu kommen.

Ein möglicher Grund für den ungewollten Neustart ist der Speicherplatz. Wenn Sie zu viele Fotos geschossen oder zu viele Apps installiert haben, kann Ihr Handy schon mal verrückt spielen. Sichern Sie die Fotos auf einer externen Festplatte und überlegen Sie sich, welche Apps Sie schon lange nicht mehr benutzt haben. So befreien Sie Ihr Smartphone von unnötigem Ballast. Auch das Wiederherstellen der Werkseinstellungen kann womöglich Abhilfe schaffen. Informieren Sie sich dafür bei Ihrem jeweiligen Hersteller. Nicht selten ist es eine einzelne App, die das Handy aus- und wieder einschaltet. Überprüfen Sie in Ihren Einstellungen, welche Apps im Hintergrund aktiv sind und schließen Sie alle Apps, die Sie gerade nicht benötigen. Manche Smartphones haben außerdem einen sogenannten "gesicherten Modus", in dem alle Hintergrund-Aktivitäten ausgeschaltet sind.

Nicht zuletzt kann der Akku eine Rolle beim ungewollten Neustart spielen. Vor allem externe Akkus oder Schutzhüllen mit zusätzlichem Energiespeicher stehen im Ruf, solche Ausfälle zu verursachen. Wenn Sie Ihr Gerät mit so einem Zubehör ausgestattet haben, entfernen Sie es zunächst. Funktioniert Ihr Handy ohne externen Akku einwandfrei, haben Sie die Fehlerquelle gefunden.

Der neueste Stand des Betriebssystems

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Betriebssystem des Smartphones. Schaltet sich Ihr Handy selbst aus und wieder an, so kann das auch auf einen Fehler im Betriebssystem zurückgehen. Die jeweiligen Anbieter, allen voran Google mit Android und Apple mit iOS, sorgen eigentlich dafür, dass die Software automatisch aktualisiert wird. Aber manchmal funktionieren diese regelmäßigen Updates nicht, etwa wenn das Gerät lange ohne Internetverbindung war oder wenn die Hardware veraltet ist. In den Einstellungen Ihres Handys finden Sie oft Informationen darüber, wann das letzte Update durchgeführt wurde und welche Version des Betriebssystems auf dem Gerät installiert ist. Auch auf der Webseite des jeweiligen Anbieters gibt es Hinweise zu eventuellen Fehlern der entsprechenden Updates.

Das alles ist natürlich nur hilfreich, wenn sich Ihr Gerät von alleine herunter fährt und dann auch wieder neu startet. Manchmal kommt es aber vor, dass ein Handy ohne Vorwarnung ausgeht und danach – salopp gesagt – den Geist aufgibt. In diesem Fall haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Smartphone beim Hersteller einzuschicken oder zu dem Fachhändler zu bringen, bei dem Sie es gekauft haben. Ein Handy, das nicht mehr angeht, muss nicht zwangsläufig total kaputt sein. Wenn die Garantie, die bei den allermeisten Geräten zwei Jahre beträgt, noch nicht abgelaufen ist, wird das Handy entweder repariert oder sogar umgetauscht. Nach Ablauf der Garantie haben Sie allerdings nur geringe Chancen, Ihr kaputtes Smartphone preisgünstig wieder zum Laufen zu bringen. Viele Geräte, gerade wenn sie von namhaften Herstellern sind, lassen sich nicht einfach öffnen. In diesem Fall sind Sie auf die professionelle Hilfe einer Handy-Reparatur angewiesen.

1) EDEKA smart talk:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Für die Datennutzung ist die DayFlat voreingestellt und kostet 1,46€/24 Stunden. DayFlat mit 50 MB und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload). LTE Max für inländischen Datenverkehr. Max. verfügbare LTE-Geschwindigkeit u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbar: 300 MBit/s im Download, 50 MBit/s im Upload).Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen unter Netzausbau. Bei Erreichen der Bandbreitenbeschränkung vor Ablauf der 24-Stunden-Gültigkeit erneute Buchung der DayFlat für weitere 24 Stunden möglich. DayFlat ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzbar.

2) EDEKA smart kombi M:
  • Einmaliger Kartenpreis 9,70 €.
  • 10 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi M kostet 9,70 € für 4 Wochen und enthält 200 Min. in alle dt. Netze sowie eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Mit 2 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 2 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis 9,70 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

3) EDEKA smart kombi L:
  • Einmaliger Kartenpreis: 14,58 €
  • 15 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi L kostet 14,58 € für 4 Wochen und enthält 300 Min. in alle dt. Netze und eine Telefon und SMS Flat ins Telekom Mobilfunknetz – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.
  • Gespräche und SMS ins dt. Festnetz und andere dt. Mobilfunknetze: 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS.
  • Mit 3 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Änderung der persönlichen Zielrufnummer einmal pro 30 Tage kostenfrei über die Kurzwahl 33352 möglich (bei den Tarifen kombi M und kombi L der 1. Generation mit Aktivierung vor dem 07.08.2018).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 3 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 14,58 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt für 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

4) EDEKA smart kombi XL:
  • Einmaliger Kartenpreis: 24,33 €
  • 25 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 24,33 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit 5 GB Highspeed-Volumen und LTE Max (danach max. 32 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload).
  • Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens kann auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen mit SpeedOn unter pass.telekom.de nachgekauft werden.
  • Das Inklusiv-Volumen von 5 GB ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 24,33 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de kann übergangsweise die DayFlat mit Tagesnutzungspreis (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

5) EDEKA smart kombi MAX:
  • Einmaliger Kartenpreis: 92,56 €
  • 100 € Startguthaben bei Aktivierung.
  • EDEKA smart kombi XL kostet 92,56 € für 4 Wochen und enthält eine Telefon und SMS Flat in alle dt. Netze – jeweils auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar. Mit unbegrenztem Highspeed-Volumen und LTE Max.
  • Das unbegrenzte Inklusiv-Volumen ist ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland und in der Schweiz nutzbar.
  • Die im Tarif enthaltene HotSpot Flat gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH.
  • Weist das Guthabenkonto zum Abbuchungszeitraum ein Guthaben auf, das geringer ist als der Grundpreis von 92,56 €/4 Wochen, gelten die Konditionen des Tarifs nicht mehr. Für alle Telefonate in dt. Fest- und Mobilfunknetze sowie für SMS-Nutzung werden solange 0,09 €/Min. bzw. 0,09 €/SMS abgerechnet. Unter pass.telekom.de können übergangsweise SpeedOn Pässe oder DayFlat Pässe mit Tagesnutzungspreis ab (1,46€/24 Stunden) gebucht werden. Es erfolgen täglich Abbuchungsversuche und bei ausreichendem Guthabenstand wird anteilig für den Zeitraum der verbleibenden 4 Wochen abgerechnet. Die Abrechnung des Grundpreises gilt fürr 4 Wochen und erfolgt kundenindividuell.
  • Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und Datennutzung in der Schweiz. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten.
  • LTE Max: Maximal verfügbare LTE-Geschwindigkeit – u. a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet (max. erreichbare Bandbreiten 300 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload). Die Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s im Download ist in immer mehr Ausbauregionen verfügbar. Informationen zum Netzausbau und zur Verfügbarkeit von LTE mit bis zu 300 MBit/s erhalten Sie unter Netzausbau

6) Wechselbonus:

Die Gutschrift i.H.v. 10 € auf Ihr Prepaidkonto erfolgt bei erfolgreicher Durchführung der Rufnummernmitnahme zu einem EDEKA smart-Tarif. Voraussetzung für eine erfolgreiche Rufnummernmitnahme ist neben der Angabe der vollständigen und korrekten Kundendaten die erfolgte Kündigung des Vertrages bei dem bisherigen Anbieter. Die Rufnummernmitnahme ist ab 120 Tage vor und bis zu 30 Tage nach Beendigung des alten Vertrages möglich. Es können Kosten beim bisherigen Mobilfunkanbieter entstehen. Der Wechselbonus ist nicht auszahlbar.


7) Geburtstagsbonus:

Zum Geburtsdatum, welches im Rahmen der SIM-Karten-Freischaltung erfasst wurde, werden dem Kunden automatisch 5 € Bonusguthaben aufgebucht. Dieses Bonusguthaben ist nicht auszahlbar.

Schnellnavigation Schnellnavigation